Spenden

Spendenseite
Eine wichtige Einnahmequelle des Fördervereins sind Spenden von Firmen und Privatpersonen. Ein besonders einfacher Weg, uns eine Spende zukommen zu lassen, ist die Nutzung unseres ‚Direkt-Spenden‘-Formulars auf dieser Seite. Spender haben im Spendenformular die Möglichkeit, eine Spendenquittung (rechtlich korrekt: Zuwendungsbescheinigung) für Ihre Spende anzufordern. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass das Finanzamt Spenden bis 200 Euro auch ohne Spendenbescheinigung anerkennt. Wird im Spendenformular angegeben, dass eine Spendenquittung gewünscht wird, stellen wir unabhängig von der Spendenhöhe eine Spendenquittung aus. Bei Spenden über 200 Euro erstellen wir in jedem Fall eine Spendenquittung. Technisch wird die Spende über unseren Dienstleister bildungsspender.de abgewickelt, der den Spendenbetrag 1:1 an uns weiterleitet. Bei den einzelnen Zahlungswegen können jedoch Kosten anfallen, die der jeweilige Zahlungsdienstleister in Rechnung stellt und die Spende etwas schmälern.


Unser Dienstleister bildungsspender.de ist dazu berechtigt, Spendenquittungen in elektronischer Form zu erstellen. Der Spender erhält die Spendenquittung als PDF-Dokument per E-Mail ca. 3 bis 4 Monate nach Eingang der Spende. Wir bitten um Verständnis, dass es keine Möglichkeit gibt, die automatisierte Zusendung der Spendenquittung zu beschleunigen.